1. Jugend-Fußball-Schule Köln

1. April 1996 bis 1. April 2021

 

Unsere Weltmeister – Sommerferien Woche 3

Schönstes Wetter und viele, viele tolle Spieler! Holland und Kamerun gewinnen unsere WM-Finals und sind Weltmeister.

Vielen Dank, dass Ihr bei uns mitgemacht habt. Es war wieder klasse!!!

 

 

 

 

 

Endlich wieder richtig Fußball!

Endlich können wir wieder richtig Fußball spielen. Mit 130 Teilnehmern genießen wir die erste Woche unserer Sommerferien-Trainings- und Leistungscamps. Es macht richtig Spaß, dass wir wieder ganz normal trainieren und auch spielen dürfen. Das nutzen wir natürlich aus und haben ganz viele Spielformen und Turniere für euch im Programm. Toll, dass so viele Spieler dabei sind. Wer in den nächsten Wochen der Sommerferien noch mitspielen möchte, kann sich unter www.taxofit-fussballschule.de noch online anmelden. Die zweite Ferienwoche ist leider ausgebucht und auch in der letzten Ferienwoche werden die freien Plätze allmählich knapp.

 

 

 

Pünktlich zu den Sommerferien: Neue Bälle sind da!

Pünktlich zum Start unseres Sommerferien-Kursprogramms sind neue Bälle eingetroffen. Somit sind wir jetzt auf sechs tollen Fußall-Ferienwochen bestens vorbereitet und startklar. Tolle Geste unseres Ausrüsters Uhlsport und unseres Teamsportshändlers 11Teamsports: Zu unserem 25jährigen Bestehen gab es 25 Bälle mit unserem Jubiläums-Logo geschenkt. Vielen Dank dafür und die langjährige ausgezeichnete Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

Kurs-Programm in den Sommerferien

Auch in den Sommerferien findet unser Kurs-Programm für Feldspieler und Torhüter natürlich statt. So können alle Spieler, die nicht im Urlaub sind, weiter trainieren und sich für die nächste Saison fit machen. Vom 5. Juli bis zum 16. August 2021 legen wir die Kurse allerdings zusammen. Die Feldspieler trainieren dann jeweils am Montag und Donnerstag von 17.30 bis 19.00 Uhr im Kunstrasen-Käfig. Die Torhüter trainieren am Montag und Donnerstag von 17.00 bis 18.00 Uhr auf der Westkampfbahn. Wir bitten alle Kursteilnehmer während der Sommerferien auf diese beiden Kurstermine auszuweichen. Neu-Anmeldungen sind online noch möglich. Ab Donnerstag, 19. August 2021 trainieren wir dann wieder zu den gewohnten Zeiten an den bekannten Orten.

 

 

 

„Clever in Sonne und Schatten

Rechtzeitig vor den Sommerferien hielt Frau Dr. Debora Grosskopf vom Zentrum für Molekulare Medizin der Universität Köln einen Vortrag zum richtigen Umgang mit Sport/Fußball und der Sonne für unsere Trainer. Dabei wurde das richtige Verhalten bei unterschiedlichem UV-Index angesprochen. Natürlich gab es auch wichtige Tipps für das Verhalten der Spieler, auf die wir in den kommenden Sommerwochen verstärkt achten werden. Ausführliches Informations-Material zum richtigen Umgang mit der Sonne ist bei uns erhältlich.   

 

 

 

 

„Moderne Sportstätte 2022“: Hohe Förderung erhalten!

„Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“ Mit diesen Worten überbrachte uns die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Frau Andrea Milz, die tolle Nachricht, dass wir einen Zuschuss in Höhe von 83% der Gesamtkosten zur Sanierung unseres Vereinheims aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten. Wir freuen uns sehr über diese großzügige Unterstützung, die unser Vorhaben nun endlich realisierbar macht. Jetzt werden wir alles daran setzen, dass die „Bagger bald anrollen“!

 

 

Bundesliga-Rückblick für Japan

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Bundesliga-Rückblick für die japanische Fußball-Zeitschrift „World Soccer Digest“ erstellt. Gemeinsam mit dem bekannten WDR-Sportkommentator Jürgen Bergener hat Klaus Pabst die „Elf der Saison“, die besten Spieler auf jeder Position sowie die stärksten Veteranen und Nachwuchsspieler bestimmt. Spieler der Saison wurde natürlich Robert Lewandowski, dessen 41 erzielte Treffer ein unschlagbares Argument sind. Besonders auch, dass Florian Wirtz zum besten Youngster der Saison gewählt wurde, den Klaus Pabst vor vielen Jahren als U8-Spieler beim 1. FC Köln verpflichten konnte. Wie die Zeit vergeht…!